RX2 Runde 3 – Höljes

Das letzte Rennen dieser Serie findet im Rallycross-Mekka Höljes in Schweden statt. Unser Team liegt in der Gesamtwertung in Führung und selbst mit einem dritten Platz können wir nicht mehr geschlagen werden. Mit solchen Aussichten kann man beruhigt ins Rennen gehen.

Die Strecke von Höljes ist sehr kurvenreich und verfügt über einige Sprünge und Senken. Im Halbfinale kam es auf der verkürzten Variante dieser Strecke daher zu zahlreichen Kämpfen und heftigem Gerangel. 

Bitte akzeptieret YouTube cookies um dieses Video abzuspielen. Akzeptierst Du die Datenschutzrichtlinie von YouTube, wird der Inhalt freigeschalten.

YouTube privacy policy

Nachdem Akzeptieren wird deine Auswahl auf dieser Seite gespeichert.

Im spannenden Finale passiert dann ein Missgeschick das uns leider den Sieg kostete. Durch eine Rangelei mit dem Gegner kam Andrew Grimes von der Strasse ab und querte eine Kurve innerhalb der Fahrbahnbegrenzungen. Die Rennleitung hat dies mit einer Zeitstrafe sanktioniert. 

Bitte akzeptieret YouTube cookies um dieses Video abzuspielen. Akzeptierst Du die Datenschutzrichtlinie von YouTube, wird der Inhalt freigeschalten.

YouTube privacy policy

Nachdem Akzeptieren wird deine Auswahl auf dieser Seite gespeichert.

Andrew Grimes [DSRT] ist somit Gewinner der RX2 Series! Das Team wird nach kurzen Feierlichkeiten jedoch schon am neuen Projekt „RX Supercars“ arbeiten. Der Citroen DS3 RX Supercar muss für fertiggestellt werden.

thedirtys Verfasst von:

Die Kommentare sind geschlossen